Anja Kling in ihrer Rolle als geschrumpfte Schuldirektorin Dr. Schmitt-Gössenwein (dpa / Sony Pictures)

Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft | #kindermedienblog N°3:

Heute haben wir diesen Film zusammen geschaut. Irgendwie komisch: Die Coronazeit lässt auch eure Lehrer*innen schrumpfen…nach dem Film haben wir uns zusammen diese Fragen gestellt.

  1. Welche Szene hat euch im Film am meisten überrascht?
  2. Welche Szene hat euch am besten gefallen?

Wenn ihr wollt, könnt ihr eure Antworten ins Kommentar schreiben.

Ich habe herausgefunden, dass der Film nach einem Buch gemacht wurde. Das Buch heißt auch „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“ ist von 2005 und wurde von der Autorin Sabine Ludwig geschrieben. Die Autorin sagt in diesem Interview

0 Kommentare zu “Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft | #kindermedienblog N°3:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Die Coockies auf dieser Webseite helfen beim direkten Abspielen von eingebetteten Videos. Diese Webseite hat keine Cookies zur Speicherung von personenbezogenen Daten oder zu Werbezwecken eingebunden. mehr Informationen

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Die Cookies auf dieser Webseite helfen beim direkten Abspielen von eingebetteten Videos. Diese Webseite hat keine Cookies zur Speicherung von personenbezogenen Daten oder zu Werbezwecken eingebunden.

Close